The Circle

Momentan kommt man an ihm nicht vorbei: The Circle, dem neuen Roman von Dave Eggers, der die Vision einer Internet-Gesellschaft aufzeigt, in der durch umfassende Transparenz vollständige soziale Kontrolle erzeugt wird. (→Blogbeitrag “Überwachungsdemokratie – wie man Orwell überbietet“) 

Wie hat es die “ZEITonline” so schön formuliert: “Der Schriftsteller Dave Eggers hat in seinem zornigen Roman “The Circle” das “1984” fürs Internetzeitalter geschrieben.” (Den ganzen Bericht gibt’s hier.)

“Der Vergleich mit George Orwells “1984″ liegt nahe, und er wurde oft gezogen. Mit dem Klassiker, der 1949 erschien, hat “The Circle” nicht nur das Sujet gemein: Auch Orwell imaginierte eine Überwachungsgesellschaft. Bei dem Vorbild schaut sich Eggers zudem die Stilisierung der Charaktere ab. (…) Die Symbolik ist überdeutlich, weil Eggers nur so seine entscheidende Frage zu Gehör bringen kann: Wie wollen wir es in Zukunft mit unserem Recht auf die Deutungshoheit über das eigene Leben halten?” Zitat SpiegelOnline Kultur, ganzer Artikel hier.

Eine Frage mit enormer Tragweite …

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>