Iris

Februar 22, 2014

Iris

Heute möchte ich mal wieder einen Kabarettisten zitieren: Tobias Mann. Aus seinem aktuellen Programm “Verrückt in die Zukunft“ (z.Zt. in der Lach- & Schießgesellschaft in München).

Zu den Verrückheiten unserer Zeit an denen sich Tobias Mann abarbeitet, zählt auch, wie wir uns immer nur kurz aufregen über Entgleisungen und Skandale. Zwar gern mal ganz heftig, aber meist auch folgenlos…

Hier Tobias Manns Lösungsvorschlag, auf den mal erst mal kommen muss ;-)

“Wir bräuchten eine Wiedervorlagemappe für Skandale. Vielleicht so eine App auf dem Smartphone: Eine Aufregungsapp, wo Du morgens einen Hinweis bekommst: Sie haben noch 6 ungeklärte Skandale. Wollen Sie sich alleine aufregen oder Freunde einladen. Gewissermaßen: ‘social echauffeering’. Das wäre einfach das Ziel.”

Soweit Tobias Mann ;-) . Uns allen wünsche ich jetzt aber erst einmal ein schönes Wochenende – ganz ohne Aufregungen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>